The more you know!

Since 1898

HERBEUS 1898 - EXQUISITER KRÄUTERLIKÖR MIT LANGER TRADITION



Hergestellt nach einem streng gehüteten Familienrezept, garantiert der natürliche Kräuterlikör puren Genuss von höchster Qualität. Die Verkostung eines Herbeus 1898 mit seinem einzigartigen, vollmundigen und natürlichen Kräutergeschmack wird Sie angenehm überraschen! Erleben Sie die Welt des exquisiten und ursprünglichen Geschmacks. Wir laden Sie herzlich ein, hier mehr über die Herstellung des exklusiven deutschen Kräuterlikörs zu erfahren!


ZUR HISTORIE
 

Über Jahrhunderte perfektioniert

DIE GESCHICHTE UNSERES PREMIUM LIKÖRS


 

Exklusive Herstellung für den exquisiten Geschmack

DIE REZEPTUR - BIS HEUTE EIN STRIKTES FAMILIENGEHEIMNIS


JETZT BESTELLEN
 

So viel sei jedoch verraten: Die Herstellung des Herbeus 1898 Kräuterlikörs erfolgt in einer deutschen Manufaktur und in leidenschaftlich betriebener Handarbeit. Bewusst bewegt sich der handwerkliche Betrieb abseits des industriellen Massenmarktes und konzentriert sich auf die Herstellung der hochwertigen Spezialitäten in kleinen Mengen für einen exklusiven Kundenkreis.


Sämtliche verwendeten Kräuter, die zur Herstellung des Likörs benötigt werden, sind selbstverständlich natürlichen Ursprungs.

 
 

Rectene facit – Mache er es recht

HANDWERK UND TRADITION


 

Jede Likörflasche, die die Anmutung eines alten Apotheker-Gefäßes besitzt, wird einzeln abgefüllt. Verschlossen wird die Flasche mit einem Korken aus portugiesischer Kork-Eiche. Im Anschluss wird jede Flasche von Hand mit Siegellack versehen, um die Unberührtheit des Herbeus 1898 zu gewährleisten. Diese Versiegelung findet mit dem Familienwappen der Machers statt. Das Wappen symbolisiert mit seinem Leitsatz „Rectene facit“, was übersetzt bedeutet „Mach er es recht“, dass jede einzelne Likörflasche den exakten Qualitätsansprüchen der Familie Machers entspricht. Das Familienwappen kann bis zum Jahr 1650 zurückverfolgt werden, jedoch sind davor alle Spuren – bedingt durch den 30-Jährigen Krieg – verwischt.

Als Genießer von Herbeus 1898 sollten Sie wissen, dass sich gegebenenfalls nach einigen Wochen „kleine grüne Wölkchen“ in der Flaschen bilden können. Dies ist ein natürlicher Prozess und beeinträchtigt in keinster Weise die Güte des Kräuterlikörs. Durch einmaliges Schütteln der Flasche lösen sich die Wölkchen auf.

Nach einer mehrjährigen Lagerzeit von Herbeus 1898 werden Sie feststellen, dass der Kräuterlikör von einem Grün- zu einem Goldton wechselt. Dieses Changieren ist ein unverkennbares Qualitätsmerkmal des Likörs, der in der Flasche nachreift und nach und nach eine goldene Farbe annimmt. Zugleich schmeckt er um eine Nuance milder.

 

Genuss will zelebriert werden

DAS HERBEUS 1898 EINSCHENKRITUAL


 
 

Bis zum Genuss des einzigartigen Kräuterlikörs Herbeus 1898 sind es nur wenige Schritte. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie das Vorbereitungsritual mit guten Freunden, Geschäftspartnern oder auch allein in aller Ruhe:

 

Nehmen Sie das Dosiergefäß und bedecken Sie den Boden des Likörglases mit den glänzenden Goldflocken.

Nun füllen Sie langsam den Likör ein. Genießen Sie in diesem Moment das aufsteigende aromatische Kräuterbouquet.

Mit dem Einfüllen des Kräuterlikörs steigen die 22-karätigen hauchdünnen Goldflocken auf und glitzern schon bald verführerisch auf der Oberfläche. Genießen Sie den Anblick – und jetzt Ihren exquisiten „Herbeus 1898“.

 

Das Herbeus 1898 – Einschenkritual wurde vom Urvater des Premiumlikörs zum Leben erweckt. Denn für den Apotheker Heinrich Machers war von Anfang an klar: der natürliche Likör sollte nicht nur dem Genuss allein dienen, sondern auch der Gesundheit förderlich sein. Aus diesem Grunde verband er die Einnahme mit dem Edelmetall.

Gold ist eines der ältesten Medikamente in der Menschheitsgeschichte. Wunderheiler, Ärzte und Apotheker verwenden seit Jahrtausenden das „Metall des Lichts“. Die alten Ägypten nahmen vor 5.000 Jahren Gold ein, um sich geistig, seelisch und körperlich zu reinigen. In der chinesischen Medizin werden seelische und nervliche Leiden mit Gold behandelt. Dementsprechend ist die Verbindung vom „heilenden“ Kräuterlikör mit dem „heilenden“ Gold nicht weiter verwunderlich.

 

Genuss für zu Hause

DAS HERBEUS 1898 PREMIUM-SET


Das aufwändige Premium-Set besteht aus:

  • einer hochwertigen Holzschatulle mit goldfarbenem Verschlussbeschlag

  • einem alten Apotheker-Behältnis mit unserem exklusivem Herbeus 1898 Kräuterlikör (0,5 l), Alkohol ca. 48% Vol., verschlossen mit einem Korken aus portugiesischer Kork-Eiche

  • einem zweier Set Qualitäts-Likör-Gläser

  • einem rot-transparenten Dosier-Gefäß mit Goldflocken (22-karätiges Blattgold, Lebensmittelqualität)

Sie möchten gerne bestellen?

Füllen Sie das Kontaktformular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Vorname
Nachname (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)
Telefon
Ihre Nachricht

 

Rectene facit – Mache er es recht

Herbeus 1898 ist ein natürlicher Kräuterlikör, der in deutscher Manufaktur nach einem streng gehüteten Familienrezept hergestellt wird. Jede Flasche wird von Hand abgefüllt und unterliegt strengsten Qualitätskontrollen. Nur wenn der Premiumlikör den hohen Ansprüchen der Familie Machers entspricht, wird die Flasche mit den Familienwappen aus Siegellack versehen.

 

Bitte bestätigen Sie Ihr Alter

Bevor Sie sich über unsere exquisiten Kräuterliköre informieren, müssen wir Sie bitten, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen.

Sind Sie über 18 Jahre alt?